Bergbericht – So wird’s am Wochenende

Bergschuhe, Schneeschuhe oder Tourenski? Nachdem sich der Schnee am Alpenrand wegen der Regenfälle vom Wochenanfang und der anschließenden warmen Witterung wieder zurückgezogen hat, sind bis zum Samstag so gut wie alle Spielarten des Bergsports möglich. Tourenverhältnisse Derzeit sind die Bayerischen Voralpen südseitig bis auf eine Höhe von etwa 1400 bis 1500 Metern wieder weitgehend schneefrei. […]

GELUNGENER SAISONAUFTAKT !!!

Trotz der warmen Witterung war der Grubigstein heute von Lermoos aus gut machbar. 1250 Naturschnee-Höhenmeter, ab ca 1300 m sogar mit Unterlage. Die Schneekanonen blieben zum Glück stumm. Grandiose Ausblicke und am Gipfelhang toller Pulver auf guter Unterlage. Am Fuße desselben hat ein Tourengeher gemessen: Dort liegen ca 1 m gesetzter Schnee

Bergbericht – So wird’s am Wochenende

  Auch wenn die Neuschneefälle vom Wochenwechsel geringer ausfielen als von den Meteorologen erwartet, hat sich der Winter im Gebirge mittlerweile festgesetzt. Die Frage ob die Schneedecke schon für eine erste Skitour ausreicht, ist sehr unterschiedlich zu beantworten. Tourenverhältnisse Bereits ab Tallagen von 900 bis 1000 Metern muss man beim Bergwandern in den Nordalpen mit […]

Traumtag auf der Notkarspitze

In den Ammergauer Alpen ist es ab ca. 1400 m schon richtig winterlich. Der November ist meiner Meinng nach  einer der besten Bergmonate. Wann sonst kann man so einen ansonsteen sehr beliebten Gipfel bei Kaiserwetter komplett für sich alleine haben?  

Bergbericht – So wird’s am Wochenende

  Der Winter ist im Gebirge weiter auf dem Vormarsch, was nicht wenige Skitourenfreunde derzeit dazu bringt, ihr Equipement auf seine Tauglichkeit hin zu überprüfen. Und wenn die Wetterprognosen recht behalten, könnte man seine Ski in der kommenden Woche bereits zum Einsatz bringen. Tourenverhältnisse Derzeit muss man sowohl in den Nordalpen als auch am Alpenhauptkamm […]

Sommer-Zugabe in den Cinque Terre

Bergtouren an der tollen Steilküste westlich von La Spezia sind gerade Anfang November zu empfehlen. Die Fünf berühmten Dörfer sind dann lange nicht so überlaufen wie im Sommer. Die Temperaturen sind ideal zum Wandern. Und nach der Tour kann man sogar noch ins Meer springen! Genaue Infos gibt es in meinem neuen Ligurien-Buch, das 2018 […]