DAV Bergbericht – So wird´s am Wochenende

Nach einem kurzen Winter-Intermezzo stellen sich zumindest am Alpenrand wieder spätherbstliche Wanderbedingungen bei wohl ruhigem Wochenendwetter ein. Wer allerdings etwas höher hinauf will, muss im Hochgebirge hingegen mit bereits winterlichen Tourenbedingungen rechnen. Tourenverhältnisse Insgesamt ist der Wintereinbruch vom letzten Freitag in den Bergen geringer ausgefallen als prognostiziert. Der meiste Schnee ist nicht (wie erwartet) in […]

Winterstart im Rofan

Zugegeben. Die Schneeschuhe waren dann doch nicht nötig und blieben am Rucksack. Trotzdem war die heutige Tour zur Hochiss eine wunderbare Gelegenheit, um in den kommenden Bergwinter reinzuschnuppern.Den mit knapp 2300 m höchsten Gipfel des Rofan Gebirges sollte man ohnehin im November besuchen, wenn die Rofan-Seilbahn zur Erfurter Hütte in Revision ist und kaum jemand […]

SAVE THE DATE for … WELTPREMIERE

Heute in sechs Wochen, also am 16. 12. 2022 präsentiere ich meinen neuesten Vortrag über ein »BERGJAHR IN DEN AMMERGAUER ALPEN«. Wie (fast) immer findet die Erstaufführung im Rathaus Wörthsee statt.Vielen dank an Juliane von der Gemeindbücherei!!!

Bergbericht – So wird´s am Wochenende

Der perfekte Berg-Wander-Herbst findet in den kommenden Tagen zumindest auf höheren Lagen ein Ende. Denn entlang einer Tiefdruckzone strömt am Freitag feuchte und kalte Polarluft gegen die Alpen, die oberhalb von etwa 1500 Metern wohl einen ordentlichen Wintergruß beschert. Tourenverhältnisse Bis zum heutigen Donnerstag herrschten sowohl in den Mittelgebirgen als auch in den Alpen außergewöhnlich […]

Der Winter kommt …

… zumindest im Hochgebirge. Den Prognosen des Tiroler Warndienstes zufolge beschert Uller, der nordische „Gott des Winters“ dem Ötztaler und Stubaier Hauptkamm bis Samstag Vormittag teilweise mehr als einen halben Meter Neuschnee. Denn entlang einer Tiefdruckzone gelangt mit Nordwestströmung feuchte und kalte Polarluft in die Alpen.Mein morgiger DAV Bergbericht gibt natürlich auch einen Ausblick darauf, […]

Bergbericht – So wird´s am Wochenende

Der Oktober scheint den durchwachsenen Berg-September wieder gut machen zu wollen und beschert am kommenden Wochenende bestes Tourenwetter. Und so wie es aussieht, hält das Hochdruckgebiet bis Allerheiligen durch. Tourenverhältnisse In den schneefreien Bayerischen Voralpen sind erdige Wegpassagen durch die Regenfälle von Montag und Mittwoch vor allem im Waldbereich und an Nordseiten teils ziemlich rutschig […]

Genau so! … musst Du auf die Hochplatte

In der Regel wird der grandiose Ammergauer Gipfel vom Sägertal oder über die Kenzenhütte erstiegen, was lange Talhatscher, bzw. Radfahrten erfordert. Meiner Meinung nach ist es am Schönsten, den 2082 m hohen Gipfel mit der Weitalpspitze zu kombinieren (an sich schon eine wundervolle Tour, bei der es gleich bergauf geht) und von dort auf einem […]

Bergbericht – So wird´s am Wochenende

Wie bereits am letzten Wochenende verspricht der Sonntag die besten Wetterbedingungen. Da der Schnee bis in ziemlich hohe Lagen abgeschmolzen ist, warten in den Bergen wieder vielfältige aber wohl auch windige Tourenmöglichkeiten auf euch. Tourenverhältnisse In den Bayerischen Voralpen ist der Schnee wieder komplett verschwunden und auch in den Nördlichen Kalkalpen kann man zumindest ost-, […]

Yoga & Wandern … wie alles begann!

Heutzutage wird die großartige Kombination von Yoga und Bergwandern von vielen Agenturen angeboten. Doch im Jahr 2016 als Marie und ich unser erstes Retreat durchführten, waren wir wohl mit die Ersten, die auf diese Idee kamen. Ziel war damals die Streusiedlung Briol an der Ostseite der Sarntaler Alpen. Und als Greenhorns, die wir Beide damals […]

Yoga & Wandern zwischen Dachstein & Tauern

Unser Vier Tage Retreat im herrlichen Yoga-Hotel Bergkristall (Schladming) war einfach wunderbar. Vielen Dank an die tolle Gruppe und an Marie für ihre schönen Yoga-Stunden. Die Bergtouren führten uns zu wilden Wasserfällen, stillen Bergseen und tollen Aussichtsgipfeln in den Niederen Tauern.Die Anstiege waren alle schneefrei und (trotz der Regenfälle an den Vormittagen) erstaunlich wenig rutschig. […]