Herbst trifft Winter :-)

Der Wintereinbruch vom Samstag bescherte allen die sich von ein wenig Neuschnee nicht abschrecken lassen einen traumhaften Berg-Sonntag. Am Rosswank lagen in Mulden bis zu 50 cm Schnee. Dazu gab es eine großartige Fernsicht und es war erstaunlich wenig los!

Bergbericht – So wird’s am Wochenende

Das erste kalendarische Herbstwochenende bringt dem Hochgebirge einen satten Wintereinbruch. Wenn am Sonntag die Niederschläge dann aufhören, sollte man eher tiefer gelegene Tourenziele ins Auge fassen. Tourenverhältnisse Während am letzten Wochenende noch perfekte Berg-Bedingungen herrschten – so waren beispielsweise auch hoch gelegene Klettertouren wie auf den Acherkogel (3007 m/Stubaier Alpen) komplett trocken und schneefrei – […]

BERGSTEIGER Hattrick ;-)

Einsame 3000er rund um die wundervolle Greina (siehe Bild), sonnige Spätherbsttouren im Karwendel oder klimabewußt mit der Bahn ins Ausserfern …. in der großen BERGSTEIGER Oktober Ausgabe (mit „Grünem Bergsteiger“ als Wendeheft) bin ich gleich mit drei Artikeln verteten 🙂 Vielen Dank an die liebe Redaktion und unbedingt kaufen !

Gratklettern wie es schöner kaum geht!

Die Überschreitung von Maningkogel und Acherkogel gilt zu recht als eine der schönsten Grat-Touren der Stubaier Alpen. Allerdings braucht man gute Vorstiegserfahrung, um die eher weiten Hakenabstände der IVer Seillängen mit mobilen Mitteln zusätzlich abzusichern. Auf den IIen und IIIen Passagen sollte man möglichst seilfrei unterwegs sein, da die Länge der Tour genau so wenig […]

Bergbericht – So wird’s am Wochenende

Sonne satt und keine Gewittergefahr. In den Ostalpen steht ein gutes Herbstwochenende bevor … weswegen man am besten mit Bus & Bahn ins Gebirge fahren sollte. Tourenverhältnisse Bis heute waren so gut wie überall trockene und schneefreie Weg-und Kletterverhältnisse anzutreffen. Das gilt auch für Dreitausender-Touren wie den Muttler (3296 m/ Samnaungruppe) oder den gesamten Klagenfurter […]

Yoga &Wandern in Bestform

Supernette TeilnehmerInnen, ein tolles Hüttenteam, klasse Bergwetter und – das war die ganz große Überraschung – erstaunlich wenig Bergwanderer am letzten Wochenende in den Tuxer Alpen. Besser als auf er Weidener Hütte kann man Yoga & Wandern nicht miteinander verbinden. Beim Hoberjoch und bei der Hippoldspitze waren wir sogar vollkommen alleine unterwegs!

Bergbericht – So wird’s am Wochenende

Der Frühherbst bietet derzeit spätsommerliche Wetterverhältnisse, wobei die kommenden Tage nicht mehr ganz so stabil sind und man vor allem am Samstag mit dem einen oder anderen Schauer rechnen muss. Tourenverhältnisse Bereits am letzten Wochenende waren Touren bis etwa 3000 Meter wie z. B. der Jubiläumsgrat (Wettersteingebirge) oder der Zischgeles (Stubaier Alpen) wieder schneefrei. Im […]

Klein aber fein!

Auf dem Hin- oder Rückweg zum französischen Atlantik sind die Vulkane der Auvergne auf jeden Fall einen Abstecher wert. Höchster Berg der Chaîne des Puys, der Kette der Puys ist der 1465 m hohe Puy de Dome. Nördlich vorgelagert bietet der kreisrunde Krater des Puy de pariou (siehe Bilder) eine leichte Bergtour. Südwestlich der Chaîne […]

Bergbericht – So wird’s am Wochenende

Im Vergleich zum zurückliegenden Regen-Wochenende sind die kommenden Tage für Bergtouren etwas viel versprechender. Allerdings sollte man wenn möglich gleich den Freitag und/oder den Samstag ausnutzen. Tourenverhältnisse In den nördlichen Kalkalpen ist der Neuschnee vom vergangenen Wochenende wieder weitgehend verschwunden. So wird man allenfalls nordseitig oberhalb von etwa 2600 Metern noch Schneereste anfinden.Allerdings sind Wegpassagen […]