Beeindruckende Gleitschneelawinen

Auf dem Weg zum Roter Stein (Lechtaler Alpen) kommt man derzeit an etwa zwei Meter hohen Anrisskanten von Gleitschneelawinen vorbei. Eine sehr frühe Abfahrt ist auch von der Schneequalität derzeit das A&O. Heute war 8:30 h genau der richtige Zeitpunkt, um im noch fahrbaren Sulz ins Tal zu gelangen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s