Wild … wilder … Großer Wilder

Wegen der hohen Schneelage ist der Große Wilde in den Allgäuer Alpen heuer besonders zu empfehlen. Das Steilstück neben dem Waserfall im unteren Wildental war zwar hart (südseitig) aber mit Harscheisen gut zu gehen. Oben dann raus war es viel einfacher als erwartet (Wir sind das Wildental bis ganz hoch und dann nach links auf die Hochflächen). Traumhafter Powder bei der Abfahrt (direkte Variante)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s