Traum-Powder im Sellrain

Rund um das sehr zu empfehlende Westfalenhaus gibt es nordseitig super Pulverschnee. Das gilt vor allem für die grandiose Abfahrt über den Längentaler Ferner. Auf südseitigen Touren wie dem Hohen Seeblaskogel ist der Schnee bereits eher schwer. Dort werden sich in den kommenden Tagen aber wohl gute Firnverhältnisse einstellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s