Schönwetter genutzt!

Ein Blick auf die Wetter-App versprach blauen Himmel für den gestrigen Nachmittag. Also schnell den Rucksack gepackt und los! Der kurzentschlossen Aufbruch zum Lausberg (Soierngruppe) hat sich mehr als gelohnt! Die frische „April-Luft“ bescherte ein glasklares Panorama auf die noch tief verschneiten Nordwände des Karwendelgebirges.

Unser Aufstieg war hingegen fast komplett schneefrei. Während der benachbarte, südwestseitige Anstieg über die Ochsenalm zum Federnkopf ab etwa 1400 m unter einer Schneedecke liegt, querten wir nur zwei kleinere Altschneefelder.
Für Ski & Bike Entusiasthen bieten die Karwendel Nordkare hingegen noch jede Menge Schnee.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s