NEBELTOUREN …

… können auch ihren ganz besonderen Reiz haben. Freilich mussten wir auf die grandiose Aussicht bei der Tour vom Schönfeldjoch über die Krenspitze zum Hinteren Sonnwendjoch verzichten … doch dem alpinen Flair dieser ganz besonderen Gratüberschreitung des Mangfallgeirges tut das natürlich keinen Abbruch. Wir haben alle Grund im Herbst nocheinmal her zu kommen 😉
Für die Rundtour von der Ackernalm sollte man ungefähr sechs Stunden einplanen und den zweiten Schwierigkeitsgrad UIAA sicher beherrschen, wobei das eigentlich nur eine Passage ist. Ansonsten braucht man absolute Trittsicherheit … aber mit Sicherheit kein Gewitter!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s