Traumtag an der Hochblasse

Trotz der bereits unten recht hohen Schneelage gibt es am Schützensteig aperer Stellen (Längere Löcher in der Schneedecke durch Schmelzwasser) aber im Großen und Ganzen gut machbar.
Ganz zum Schluss ist der Gipfelrücken abgeblasen. Insgesamt aber überdurchschnittlich viel Schnee.
Dieser war bei der Abfahrt wegen der hohen tempetaruren entsprechend nass und schwer zu haren aber ebenfalls machbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s