Auf der Sonnenseite des Wetterstein

An der Südseite des Wettersteingebirges verläuft ein landschaftlich einmalige Dreitage-Tour von Ehrwald in die Leutasch. Wir waren heuer die ersten, die die Schneefelder zwischen Feldernjöchl und Steinernem Hüttl querten … und auch die ersten Gäste des genau so neuen wie netten Pächter-Paares.
Vom 19. bis 21. 6. 2019 waren noch sehr viele Schneefelder zu queren, die aber wegen des meist idealen Trittschnee gut zu gehen waren. Beim Aufstieg zum Scharnitzjoch und im Puittal ist der Weg aufgund von Hangrutschungen teils nicht mehr vorhanden. Dennoch für Trittsichere gut machbar. Teleskopstöcke sind zu empfehlen.
Beim Anstieg zum Predigstein muss man wegen eines Schneefeldes ein Stück im IIer Gelände kraxeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s