Sunrise hoch über dem Achensee

Heute hat sich das frühe Aufstehen mehr als gelohnt. Um 4:20 h Start in Achenkirch – um 6:35 h am Gilpfel der Seekarspitze. Das perfekte Timing um die geniale Morgenstimmung zu genießen … und danach noch eine der schönsten Kammtouren des Karwendels zu unternehmen. Auch beim Übergang zur Seebergspitze kamen wir aus dem Schauen nicht heraus 🙂

WICHTIGER HINWEIS: Einen Tag später wurde ich darüber informiert, dass in Österreich derzeit nachts eine Ausgangsperre von 20 h bis 6 h herrscht. Was wir wirklich nicht wussten. Also darf man in unserem Nachbarland erst danach zu Bergtouren starten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s