Kannst Du noch wirklich schnell helfen ?

Durch den gestrigen ERSTE HILFE KURS beim Bayerischen Roten Kreuz weiß ich unter vielem anderen endlich, warum nach einem krassen Skisturz (auf Felsen) vor zwei Jahren ein guter halber Liter in meinen Oberschenkel eingeblutet ist. Bis zu zwei Liter sind dorthin möglich!
Sehr spannend waren auch alle Tipps ums Thema Unterkühlung (Stichwort „Bergungstod“) , aber auch die richtige Anwendung eines Defibrillators brachte lebensentscheidende neue Erkenntnisse (Von wegen die Geräte machen alles „von allein“.)
Ich kann die Auffrischung der eigenen Notfall-Kenntnisse also nicht nur für Bergsportler sehr empfehlen und habe eigentlich selbst viel zu lange damit gewartet 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert