Yoga & Wandern auf der Weidener Hütte

Auch dieses Jahr waren wir von dem netten Hüttenteam, dem guten Essen und den tollen Touren rund um die Weidener Hütte voll begeistert!
Wieder einmal waren wir auf den großartigen Gipfelbesteigungen von Hipplodspitze und Hobarjoch vollkommen alleine unterwegs … und das mitten in der Ferienzeit.

Nebelschwaden und herumziehende Wolken sorgten für tolle Bergstimmungen aber auch für den einen oder anderen Regenschauer und immer wider auch für ziemlich feuchte Weg-Passagen. Das gilt vor allem für Querungen von Almwiesen. Ansonsten sind alle Touren in den Tuxer Voralpen schnneefrei. Ganz kleine Altschneereste gibt es höchstens in nordseitigen Karen overhalb von 2400 Metern.
Vielen Dank an Lisa für ihre wunderbare Yogastunden und an alle Teilnehmer*innen. Ihr ward einfach wunderbar 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s